Freitag, 17. Dezember 2010

Was ich gern tu...

... das trau ich auch dem andern zu und entdecke oder sehe in ihm einen...
... Gleichgesinnten ...
... Aha- Effekt ...
Aus einem Traum erwachen und eine weitere Antwort erhalten.
Puzzleteile, die Stück für Stück ein komplettes Bild ergeben.
**********
Person A glaubte in Person B einen Gefährten gesehen zu haben, weil die Umstände es ergaben, dass eine Geschichte, die Person B zuvor seiner Freundin, nämlich Person C, erzählt hatte, plötzlich ein interessanteres und total anderes Ende hatte.

Dazu folgendes:

Person A ist ein Mensch, der von seinem Partner absolute Ehrlichkeit erwartet und verlangt, aber selbst dazu nicht in der Lage ist. Es wird gelogen, betrogen, vertuscht und verheimlicht. Es gehört für sie zum normalen Alltag dazu, wie der Kaffee und die Zigarette morgens nach dem Aufstehen.

Für Person A war der Moment, als das kleine Kartenhaus von Person B zusammenfiel, ein Beweis dafür, dass er allem Anschein nach das gleiche charakterliche Verhaltensmuster auslebt.
Sie empfand Mitleid, Sympathie und brachte Verständnis für Person B auf, während Person C ihrer Wut und Enttäuschung freien Lauf liess. In ihren Augen war Person B das Opfer, dem man beistehen mußte.
Sie fühlte sich mit ihm verbunden, weil sie nachempfinden konnte, wie es ist, wenn die nackte Wahrheit plötzlich ans grelle Tageslicht kommt.
Sie fühlte sich mit ihm verbunden, weil sie glaubte, in ihm jemanden gefunden zu haben, der sie versteht und der nachempfinden kann, warum es daran nix auszusetzen gibt, wenn Unehrlichkeit und Verlogenheit einen großen Bestandteil des eigenen Daseins ausmachen.

Der "liebevolle" Hinweis von Person A an Person B:
"Da haste dir eine ausgesucht, Person C, die nicht aufgibt, bis die Wahrheit ans Licht kommt."
Getreu dem Motto:
Sei auf der Hut und bloß vorsichtig in und mit allem, was du sagst und tust.
Nicht ICH finde die Wahrheit, du dumme Nuss, sondern sie selbst findet ihren Weg.
Sorry! Da sprach grad die Werwölfin aus mir, lächel.
Manchmal werden Signale, die Menschen glauben zu empfangen, falsch gedeutet. Manchmal trügt der Schein und manchmal ist einfach nur der Wunsch der Gedanke.
Oder???
Jede Begegung im Leben hat einen versteckten Sinn. Vielleicht dient sie zur Erkenntnis, vielleicht dient sie zur Heilung der Seele, vielleicht fungiert sie als Spiegelbild, vielleicht, vielleicht....(!)
Was Person A und Person B auch immer für eine karmische Aufgabe miteinander zu erledigen haben, ich werde mich nicht mehr damit auseinandersetzen.
Ich bin es irgendwo auch langsam leid, dass man mich als Puffer benutzt.
Wenn man jemanden mag, dann sollte man dazu stehen. Sich öffentlich dazu bekennen, auch wenn es dem Partner nicht gefallen könnte bzw. würde.
In einem meiner vergangenen Posting hatte ich geschrieben, dass wir oftmals sagen, wir würden dies und das nicht sagen oder tun, um unseren Gegenüber nicht verletzen zu wollen.
Ist das vielleicht nicht auch ein Schutzmantel, unter dem wir uns verstecken? Weil wir Angst haben, wir könnten Grenzen übertreten? Weil wir Angst davor haben, wir könnten uns zu weit hinaus wagen und dabei uns selbst aus den Augen verlieren? Schützt uns diese Angst davor, Risiken zu vermeiden und nicht mit dem Feuer zu spielen?
Die Antworten finden wir in uns Selbst.
**********
Ein kleiner Indianerjunge unterhielt sich mit seinem Großvater. Wie denkst du über die Lage in der Welt?“ fragte er. Der Großvater antwortete:
Ich habe ein Gefühl, als kämpften Wölfe in meinem Herzen. Einer ist voller Wut und Hass, der andere voller Liebe, Vergebung und Frieden.“ „Wer wird siegen?“ fragte der Junge. Darauf antwortete ihm sein Großvater: „Derjenige, den ich füttere.“
(Quelle unbekannt)
**********
Ich kämpfe jeden Tag mit dem Herzen einer Wölfin und versuche die Hoffnung auf das Gute im Leben, auf das Gute im Menschen, nicht zu verlieren- auch wenn es mir momentan sehr schwerfält.
Mein Lichtblick ist der Alphawolf!

Kommentare:

  1. Interessante Reflexionnen.

    Zweifel, Hoffnung, Glaube und damit verbunden auch die Liebe und der Mut zum Neuanfang sind immer sehr eng miteinander verbunden. Ohne Glaube keine Hoffnung und der Zweifel kann sich ja unter Umständen als positiver Antrieb erweisen.

    Es muss und sollte halt alles im "gesunden" und vernünftigen Einklang zueinander stehen. Daraus entwickelt sich dann die Harmonie, welches die Liebe am Ende ausmacht. Auch wenn es manchmal schmerzlich vonstatten geht.

    Deine Zeilen hier sehe ich aber auch als Spiegelbild der eigenen, inneren Unsicherheit in jedem von uns. Aber nur wenn man sich darüber im klaren ist, sich entsprechende Gedanken darüber macht und diese auch umsetzen kann, ist es für mich stimmig. ;-)

    In diesem Sinne, sowie schon einmal vorab ein wunderschönes Weihnachtsfest, sowie ganz liebe Grüsse nach "Thüringen" von mir. ;-)

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  2. Mögen die Sterne Dich auf Deinen Wegen leiten, die Engel Dich behüten und begleiten!

    Fröhliche Weihnachten
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. hab nen neuen blog

    http://rabenflugsanderswelten.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Wölfin:

    Mglw. interessant für Dich:
    http://wesenswandel.jimdo.com/

    LG, - Adamon. -

    AntwortenLöschen
  5. @Adamon

    Danke für den Link, werde mir die Site in Ruhe anschauen.

    Liebe Grüße, die Wölfin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Wölfin!

    Bin durch"Zufall"auf deiner Seite gelandet und da ich mit Vornamen Wolf heiße dachte ich mal schaun was im Wolfsbau so los ist! Es ist schön im Netz auf andere Wölfe zu treffen und zu sehen das auch diese nicht nur an der Oberfläche kratzen,sondern tiefer in das "Sein" eintauchen und sich nicht mit tumben Chat`s oder Mainstream von ihren innersten Gedanken ablenken! Hier zwei kleine Buchtipps "Der Ruf des Raben" (Kerstin Ekman)und "Stein und Flöte" (Hans Bemmann)vieleicht findest Du ja im Netz Leseproben,ich denke die Geschichten könnten Dir gefallen! Werd bestimmt mal wieder in Deinem Wolfsbau vorbei schaun!

    LG, der Wolf

    AntwortenLöschen
  7. Oh my goodness! Amazing article dude! Thank you so much, However I am going through
    issues with your RSS. I don't know why I cannot subscribe to it. Is there anyone else having identical RSS issues? Anybody who knows the solution can you kindly respond? Thanks!!

    Check out my blog post; wasserspiele solarbetrieben

    AntwortenLöschen