Freitag, 24. Dezember 2010

Nur ganz kurz ....

... die Wölfin wünscht Euch allen ein besinnliches, fröhliches und schönes Weihnachten 2010 ...
**********
Ich selber konnte so gar keine Festtagsstimmung in mir wahrnehmen und auch jetzt, wo neben mir das vom Alphawolf wunderschön geschmückte Bäumchen ( im Topf) steht, spüre ich keine gedanklichen Veränderungen.
Er ist wirklich schön, der Baum und ich hoffe das er mir, bei liebevoller Pflege, lange erhalten bleibt.
*mal ihm ein "Sei ja artig" zu flüstere"
Eine Freundin fragte mich gestern, ob ich nicht doch einen Weihnachtswunsch hätte. Gestern verneinte ich ihre Frage, während heute mein Wunsch ist, dass es einem jungen Argentinier, welchen ich bei FB kennengelernt habe, gut ergehen möge und das er auf all seinen Wegen beschützt wird.
Er kommt aus einer eher ärmlichen Gegend Argentinens und ist scheinbar Mitglied einer Gang, jedenfalls bekommt man den Eindruck, den Verdacht, wenn man sich seine hochgeladenen Bilder und Fotos anschaut.
Ich war geschockt, als ich diese in seinem Album sah und frage mich, warum eigentlich.
Sie geben letztendlich die bittere Realität wieder.
Sie spiegeln die hässliche Seite der Armut wieder.
Der Kleine, er wird im nächstem Jahr 20 Jahre alt, liebt Wölfe und ich hoffe sehr, dass, auch wenn wir sprachliche Barrieren überwinden müssen, er den Kontakt zu mir weiterhin aufrecht erhält.
**********
Bis bald! ! !


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir Frohe Festtage
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  2. Heute ist Silvestertag, da grüss ich jeden den ich mag. Drum schick ich Dir aus weiter Ferne tausend Zaubersterne...

    Lieben Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen